„New Work“ – kostenlose Tools für dein HomeOffice

Toolbox für dein HomeOffice
In den Zeiten der Corona-Kriese arbeiten immer mehr Menschen von zuhause oder mobil an verschiedenen Orten. Ob du im Wohnmobil im HomeOffice oder an wechselnden Orten arbeitest, dein Werkzeugkasten sollte gut sortiert sein. Wenn du im Team arbeitest sollten in deinem Werkzeugkasten folgende Tools nicht fehlen.

Serviceanbieter für Telefonkonferenzen
https://www.freeconferencecall.com/ kostenfrei Service im Basic Plan
https://meetgreen.de/ für Vereine und gemeinnützige Organisationen kostenfrei
Vorsicht bei Anbietern, die mit einem kostenlosen Service werben, aber dann eine teure Einwahlnummer anbieten.

Sofort-Videokonferenz ohne Registrierung und Anmeldung
Oft hängt es an trivialen Dingen weshalb eine Videokonferenz oder ein Online-Meeting nicht zustande kommt. Es fehlt an der richtigen Installation oder die Zugangsdaten sind nicht mehr bekannt.
https://jitsi.org/ Ein kostenfreies Videokonferenz-System, das sofort genutzt werden kann. Ich habe es auf meiner Website als Service integriert: https://gerpei.de/videokonferenz/

Für innovative Projekt-Teams, die bereits Erfahrung in der Online-Zusammenarbeit haben, würde ich Slack und https://trello.com/ empfehlen. Auch diese Plattformen stehen für eine kostenfrei Nutzung zur Verfügung.

Wenn du Menschen helfen möchtest und dich auf den Computer von der Ferne aufschalten möchtest, wäre die Wahl der Werkzeuge z.B. : TeamViewer oder https://anydesk.com/de

Eine Liste von weiteren kostenfreieren Werkzeugen findest du in meinem IT-Shop
Nimm mit mir Kontakt auf, wenn ich dich zu Thema „New Work – Arbeiten im HomeOffice“ beraten kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.